Platzhalter Bannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Ernährung | Konsum

regina frey

Warum ich mich im AK Klimaschutz engagiere -

Regina Frey, Koordinatorin Ernährung & Konsum

 

Veränderung fängt im ganz Kleinen an: bei mir, meiner Familie, meiner Gemeinde. 
Hier kann ich Themen anregen und in der Gruppe Dinge bewegen und umsetzen wie z.B.
bei meinem Lieblingsthema vegane Ernährung. Das ist ein gutes und stimmiges Gefühl!

Kontakt:  

 

Sendet uns eure Rezeptideen und Fotos!

Ihr backt gerne - und in diesem Jahr vegane Weihnachtsbrödle / Plätzchen?

Kochen ist eure Leidenschaft? Zu den Festtagen lasst ihr die Gans leben und kocht vegetarisch oder vegan?

 

Wir freuen uns auf eure Rezepte mit Bild an

Wir veröffentlichen die Rezepte auf unserer Website, so dass diese allen Koch- und Backwilligen zur Verfügung stehen.

.

.

Weinachtsbäckerei

Vegane Plätzchen-Rezepte

folgen in Kürze

Gemüsespieße

Pflanzliche Festtagsmenues - dieses Jahr mal lecker ohne Fleisch

folgen in Kürze

Aktuelle Projekte der AG Ernährung und Konsum

Die Badische Zeitung berichtet am 5.11.2020 über die geplante "Verdirbnix-Box"

Zum Artikel - hier lesen

Prominente Unterstützung für die Verdirbnix-Box von Herrn Felix Schreiner (MdB)

Sehr geehrte Frau Blüthgen,  sehr geehrte Frau Frey,

in der gestrigen Ausgabe der Badischen Zeitung habe ich den Artikel über Ihre Initiative gelesen und wollte Ihnen daraufhin eine Nachricht zukommen lassen. Ihre AG ruft mit der Einrichtung einer Foodsharing-Station eine tolle Aktion ins Leben. Lebensmittelverschwendung stellt nicht nur in Städten ein großes Problem dar, sondern auch bei uns im ländlichen Raum.

Aus diesem Grund finde ich es äußerst lobenswert, dass Sie sich im Rahmen Ihrer Arbeitsgruppe und Ihrem Arbeitskreis mit verschiedenen Projektideen auseinanderzusetzen, um Ihre ambitionierten Klimaschutzziele zu erreichen. Mit der Umsetzung dieses zukunftsorientierten Projekts können Sie zeigen, dass Klimaschutz auch im kleinen Rahmen funktioniert und dass jeder seinen Beitrag dazu leisten kann.

Für Ihr Projekt wünsche ich Ihnen alles Gute und viel Erfolg!

Herzliche Grüße,        

Felix Schreiner MdB
CDU/CSU-Bundestagsfraktion
        

Verdirbnix-Box

Foodsharing - Interessierte gesucht!


Die AG Ernährung/ Konsum plant in Stegen eine Foodsharing Station einzurichten, um Lebensmittel zu retten, die sonst vernichtet werden würden. Überschüsse aus Privathaushalten / Gärten und aussortiere Waren von Handel und Bäckereien, die „zu gut für die Tonne“ sind, sollen in einer Verdirbnix-Box frei zur Verfügung gestellt werden. Jede/r darf abgeben – jede/r darf rausnehmen.
Im Schnitt wirft jede/r Deutsche jährlich 85 kg Lebensmittel weg! Insgesamt landen in Deutschland bis zu 18 Millionen Tonnen Lebensmittel im Abfall. Foodsharing ist aktiver Klimaschutz mit Fokus auf Wertschätzung von Lebensmitteln. Und außerdem macht es einfach Freude zu teilen.
Unsere Gruppe sucht dazu Mitmachende, die sich gerne für Nachhaltigkeit einsetzen und ein solches Projekt in Stegen mitgestalten wollen.
Lust dazu? Wir freuen uns über Rückmeldungen per E-maíl an:

Anette Blüthgen:

Regina Frey:       

veganer Schokokuchen

Lecker! Vegane Backideen zum Nachbacken

Karotten-Joghurt-Muffins

 

Bananen-Schoko-Muffins

 

Apfel-Streusel-Muffins

 

 

vegan und lecker

Der Vortrag wurde coronabedingt abgesagt - wird im Frühjahr 2021 nachgeholt!

Vortrag: Pflanzenbasierte Ernährung

Der AK Klimaschutz (AG Ernährung und Konsum) veranstaltet einen Impulsvortrag und lädt alle Interessierte herzlich ein:

Do. 29.10.2020 um 19 Uhr im Ökum. Zentrum, Stegen

Eintritt frei, Spenden willkommen
Dauer: 30 Minuten Vortrag, anschließende Fragerunde mit veganen Probiererle und Häppchen

In diesem kurzweiligen Impulsvortrag referiert Regina Frey (ganzheitliche Ernährungsberaterin) die Hintergründe zum Thema „Vegan Lifestyle“. Wo ist der Zusammenhang zwischen Zivilisationskrankheiten, Massentierhaltung, Umweltzerstörung und Klimawandel und wie können wir dagegen (wortwörtlich) angehen bzw. anessen? Und warum fühlt es sich so gut an, 3 x am Tag stimmige Entscheidungen zu treffen?!
Bringen Sie etwas Hunger, Lust und Neugierde mit.

 

Wir achten im Vortragsraum auf die Abstands- und Hygieneregeln.

Zur besseren Vorbereitung des Raumes: Gerne melden Sie sich vorab an unter:


 

veganer Brotaufstrich

Verpflegung vegetarisch und vegan

Bei möglichst vielen öffentlichen Veranstaltungen sollen vermehrt vegetarische und vegane Snacks/ Catering / Brötchen in Bio-Qualität nach dem Tübinger Vorbild angeboten werden Und das im besten Falle auch nach einer prozentualen Richtschnur, wie dies im Tübinger Gemeinderat nun beschlossen wurde.

 

Vereine werden angesprochen, damit bei Vereinsveranstaltungen vermehrt vegetarische/vegane Ernährung angeboten wird.

 

 

Bereits verwirklicht - erfolgreich durchgeführte Aktionen für den Klimaschutz

Verschenktag
Verschenktage in Stegen

Verschenken - ja, wegwerfen - nein!

Viele Dinge sind zu schade für die Mülltonne oder den Recyclinghof. Deshalb führt der AG Ernährung und Konsum regelmäßig Verschenktage in Stegen durch, voraussichtlich immer im Frühjahr und im Herbst. Bisher wurden bereits vier Verschenktage erfolgreich organisiert.

Gut erhaltene und funktionstüchtige Gegenstände werden in einer Kiste mit der Aufschrift „zu verschenken“ vor die Haustüre gestellt. Was am Abend übrig geblieben ist, nehmen Sie wieder ins Haus zurück.

Ziel des Verschenktages ist es, Ressourcen zu schonen und Müll zu vermeiden.

Das ist ein konkreter Beitrag zum Klimaschutz in unserer Gemeinde. Schenken bereitet Freude.

Bild: Verschenktag Kirchzarten - Bürgerstiftung Kirchzarten